Gewerbe in den Ohe-Höfen

Hannover: 80 bis 270 m² attraktive Gewerbefläche an der Ihme

Wir möchten unsere geplante Immobilie als zukünftigen Standort vorstellen

Lageplan Ohe-Höfe an der Ihme in Hannover Linden/Calenberger Neustadt Nähe Schwarzer Bär; unser Gebäude ist steht auf der grünen Fläche im Norden

Sicht vom Nordwesten, etwa Haltestelle Schwarzer Bär (Bild: roedig.schop)

Hannover, zentral gelegen im Dreieck von Calenberger Neustadt, Linden und Hannover Mitte

  • attraktives nahes Umfeld mit Büros, berufsbildender Schule (Ausbau demnächst auf bis zu 10.000 Schüler) sowie hochwertigem Wohnraum.
  • Veranstaltungszentrum „Capitol“ in 100 m Entfernung
  • Eine Stadtbahnhaltestelle befindet sich gegenüber
  • Stadtteilzentrum „Schwarzer Bär“ mit Geschäften und z.B. Irish Pub direkt gegenüber

Neubau-Quartier

Die Stadt Hannover plant auf dem Grundstück Gustav-Bratke-Allee, Ecke Ohestraße das Wohnquartier „Ohehöfe“ mit insgesamt ca. 108 Miet- und Eigentumswohnungen. Die Fertigstellung des Gebäudekomplexes ist in 2020 zu erwarten.

Gewerbefläche im Nordgebäude

  • ca. 80 bis 270 qm Grundfläche im Erdgeschoss
  • ca. 10 bis 20 m Schaufensterfront zur Straße
  • ca. 25 bis 50 qm Lager im Keller (per Aufzug erreichbar)
  • langfristige Vertragslaufzeit oder Kauf gewünscht
  • keine Balkone über der Außenfläche

Blick vom Norden aufs Ankergebäude. Das Gewerbe befindet sich im mittleren Gebäudeteil und umfasst zwei bis vier der trapezförmigen Fenster im Erdgeschoss. (Bild: roedig.schop)

Vorschlag Grundriss Erdgeschoss mit 1/3 Gastronomie und 2/3 Arztpraxis

Wer wir sind

Wir sind die Baugruppe bzw. Planungs-GbR „Oheim“, die das Nordgebäude plant und baut. Wir haben von der Stadt Hannover die Anhandgabe für das an der Gustav-Bratke-Allee gelegene Nordgrundstück (BG01/BG02/BG03) unter der Vorgabe erhalten, im Erdgeschoss ein gastronomisches Angebot anzusiedeln.

Im März 2017 hat der von der Stadt vorgeschriebene Fassadenwettbewerb stattgefunden – mit dem oben dargestellten Ergebnis.

Sollten Sie Interesse an dieser attraktiven Immobilie haben, stehen Ihnen unsere betreuenden Architekten Herr Biernath und Herr Stock vom Büro k + a Architekten gerne zur Verfügung unter:

Ansicht auf die Fassade von Norden und von Westen (Bild: roedig.schop)

Grundriss Kellergeschoss mit 75 m² Lagerfläche

Querschnitt des Nordgebäudes mit hinterliegender Tiefgarage