Zuschlag für das Nordgrundstück

Zuschlag für das Nordgrundstück

1920 1247 Jörg Wirtgen

Heute hat sich die Stadt mit einer guten Nachricht gemeldet: Wir bekommen das Nordgrundstück, genauer gesagt die Grundstücke BG01 – BG02 – BG03. Nun starten wir die detaillierte Planung und suchen vor allem einen Mieter für das Gewerbe im Untergeschoss. In den folgenden Monaten stellen wir den Bauantrag zusammen, kümmern uns um die vereinbarten Voraussetzungen, darunter ein Fassadenwettbewerb, und werden dann – vorbehaltlich der kommunalrechtlich erforderlichen Zustimmung, wie es so schön heißt – das Grundstück kaufen. Danach beginnt die Bauphase.

Lageplan Ohe-Höfe an der Ihme in Hannover Linden/Calenberger Neustadt Nähe Schwarzer Bär; unser Gebäude steht auf der grünen Fläche im Norden

Auf die 12 Baugrundstücke haben sich 19 Baugruppen beworben, von denen nur sechs einen Zuschlag bekommen haben; demnach ist unsere Baugruppe bei weitem nicht die einzige, die sich auf mehrere Grundstücke beworben hat. Die anderen Baugruppen mit Zuschlag sind übrigens wie wir beim Forum Ohehöfe beteiligt.